~~~ Hunde sind eine wundervolle Wegbegleitung ~~~

pakikr

Mein Name ist Liliana Gfeller, bin verheiratet und wohne mit meinem Mann, Hund und Katze in Weiach.

Als ich mit Hunden aufgewachsen bin, wurde im Gegensatz zu heute die schwarze Pädagogik im Hundetraining praktiziert, was mich schon als Kind schockierte und belastete.

Da es mir sehr wichtig war, dass meine eigenen Kinder mit Tieren aufwachsen, lebte bei uns teilweise ein ganzer Zoo. Als wir ins Elternhaus einzogen und wir mit dem Haus den dort lebenden Hund adoptierten, kam bald ein zweiter Hund in unsere Familie.

Dieser Hund war eine grosse Herausforderung für mich, und alle gut gemeinten Ratschläge von Hundehaltern, Hundeschulen etc. sind fehlgeschlagen. Im Gegenteil, es wurde immer schlimmer. Diese Situation hat mich dazu bewogen, mich selber mit dem ganzen Wesen des Hundes intensiv auseinander zu setzen.

Die Welt des Hundes hat mich derart fasziniert, dass ich 2007 eine 3-jährige Ausbildung zur Hundepsychologin und Hundetrainerin bei der ATN absolvierte und besuche seither auch regelmässig Weiterbildungen.

Während meiner Ausbildung habe ich alles Gelernte natürlich bei meinen Hunden angewendet. Bereits nach kurzer Zeit und intensiver Arbeit konnte ein Problem nach dem anderen gelöst werden. Meine Hunde waren für mich die besten Lehrmeister!

Durch meine eigene Situation kann ich mich sehr gut in andere Hundeführer hineinversetzen und sie auch verstehen.

In der Welpenförderungs- und Junghundegruppe Feuerthalen lernte ich 2008 Pascale Bänninger kennen, die damals ebenfalls wie ich in einer schwierigen Situation steckte. In einer kurzen und sehr intensiven Zeit konnten wir miteinander einige Probleme lösen, was zu einer sehr schönen und wertvollen Freundschaft führte. Seither arbeiten wir als Hundetrainerin und Verhaltenstherapeutin Hand in Hand zusammen.

Meine Arbeit auf Muffy’s DogPlace bereitet mir grosse Freude, und wir freuen uns über jedes neue interessierte Team.

Meine Ausbildungen