pakikr
Mein Name ist Pascale Bänninger-Muffler, bin 1970 geboren und wohne zusammen mit meinem Mann, unserer Hündin Kira und unseren Katzen Helenka, Shandor und Tashira in 8412 Aesch bei Neftenbach. Von meinem ledigen Namen ‚Muffler‘ stammt mein Spitzname ‚Muffy‘, und so ist auch der Name meiner Hundeschule entstanden.

Gelernt habe ich ursprünglich Bankkauffrau und habe diesen Beruf bis April 2010 ausgeübt. Seither arbeite ich Teilzeit als kfm. Angestellte, und meine Freizeit investiere ich mit Herzblut in meine grossen Leidenschaften: Hunde, Katzen und den Tierschutz!

Mein Werdegang zur Hundetrainerin hat 2009 begonnen, als ich begann, mich bei der Welpenförderung und Junghundeschule Feuerthalen als Hilfsleiterin zu engagieren. Auch heute noch trifft man mich als Gruppenleiterin mind. einmal im Monat am Sonntagvormittag in Feuerthalen an, was mir ebenfalls grosse Freude bereitet.

Nebst der Arbeit mit den Hunden und ihren Hundeführern liegt mir der Tierschutz sehr am Herzen. Tiere können nicht für sich selbst sprechen, und deshalb ist es so wichtig, dass wir Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen. So habe ich im Januar 2013 angefangen, ehrenamtlich für animal-happyend, ein Verein für Tiere in Not, zu arbeiten.

Das was ich heute bin und tue, habe ich auch meinen eigenen Tierschutzhunden und meinem Mann zu verdanken, der mich in allen Belangen tatkräftig und auch emotional sehr unterstützt.

Gerade die Betreuung und die Arbeit mit den Hunden aus dem Tierschutz haben mich darin bestärkt, einen weiteren Schritt nach vorne zu machen, um meinen grossen Traum von einer eigenen Hundeschule zu verwirklichen. Mit Muffy’s DogPlace ist dieser Traum nun Wirklichkeit geworden, worüber ich mich riesig freue.

Ich selbst habe mich auf Kurse wie z.B. Jung- und Familienhund, Plausch, Alltagssituationen / HHB spezialisiert. Deshalb freue ich mich sehr über die Zusammenarbeit mit Liliana Gfeller (Hundepsychologin / Hundetrainerin ATN), die ich seit langem kenne und schätze.